BOSTON TERRIER & wir

Schon einige Zeit haben wir über einen Hund nachgedacht, der für uns auf Reisen ein Partner wäre, der kurzhaarig, lustig, anpassungsfähig, gelehrig und gehorsam wäre. Schon immer hatte uns die Rasse Boston Terrier sehr gefallen, es gab also keine Zweifel daran, dass er gerade für uns die richtige Entscheidung ist.

Anfang Sommer 2010 beschlossen wir, die Frau Züchterin mit dem Wunsch anzusprechen, uns ihre Boston Terrier live anzusehen. Und weil damals auch frische Welpen geboren worden waren, war fast sicher, dass uns nach dem Ansehen der Hunde bald einer uns gehören wird. Und so kam es auch…

VASABY od Kopce Zebína

Unsere erste Boston Terrier-Hündin, Liebe auf den ersten Blick! Beim ersten Besuch fand Sie auf der Handfläche Platz, beim nächsten Besuch streckte sie bereits ihre „Fühler“ aus. Zu jenem Zeitpunkt, als wir Vasaby mit nach Hause brachten, ahnten wir nicht, dass uns dieses kleine Hündchen so um das kleine Pfötchen wickelt, dass wir uns erst später bewusst werden, wie sehr sich unser Lebensrhythmus ändert und es uns gar nicht stört, ganz im Gegenteil! Es gibt keinen Tag, an dem wir mit ihr nicht lachen würden! Abends, wenn sie nach dem ganztägigen Herumtollen neben uns liegt, beobachten wir, wie sie schläft, weil auch das für uns Unterhaltung ist. Ich meine, dass wir uns heute nicht mehr vorstellen können, dass alles anders wäre.